Fassaden-Farbkonzept Doelenstraße Wesel
 
Manchmal werden wir mit ganz konkreten, aber überschaubar abgegrenzten Aufgaben betraut.
 
So im Falle einer Fassadensanierung, die die Verbands-Sparkasse Wesel durch den Leiter Gebäudemanagement Herrn Tim Ridder an uns herantrug. Das Eckhaus an der Doelenstraße in Wesel war in einem sehr heruntergekommenen Zustand, mehrfach umge (ver-)baut und sollte mit geringen finanziellen Mitteln wieder vermarktungsfähig gemacht werden.
Es galt, ein Farbkonzept für die Eckfassade zu entwickeln.
Unser Entwurf sah einen dunkelroten Grundton vor, der in Flächenbereichen mit verschiedenen Grautönen eingefasst wurde.
Die unter 30 Grad angeschrägten Vouten der EG-Fenster konnten aus Kostengründen nicht geändert werden. Wir nahmen dann offensiv das Thema mittels geometrischer Kanneluren-darstellung auf.
Der ohnehin notwendige Fassadenanstrich wurde nun exakt nach unseren RAL-Vorgaben und Ausführungszeichnungen durchgeführt, so dass außer unserem Planungshonorar keine Mehrkosten – aber ein hoher Mehrwert in der Vermarktungsfähigkeit generiert wurde.