Neubau Doppelhaushälften in Krefeld
 
Für die Firma Heckmann-Projekt GmbH aus Kempen haben wir einen Doppelhaustyp ent-wickelt. Das Grundstück befindet sich unmittelbar hinter einer noch zu sanierenden Jugendstil-Villa.
 
Diese besondere Nähe zu einem Gebäude mit stark historisch geprägtem Baustil hat uns animiert, dem eine eigene, zeitgemäße Archi-tektursprache entgegenzusetzen.
Unsere Doppelhaushälften entwickeln sich als Split-Level über 6 Ebenen, jeweils mit einer Kurztreppe verbunden. Der seitliche Eingang bringt optimale Flächennutzung und schafft durch die offene Gestaltung großzügige Raumdurch-blicke.
Opulentes Bad, Elternzimmer mit separater Ankleide und kleine Loggia sowie ein natürlich belichteter Souterrain-Hobbyraum vervollstän-digen das Raumprogramm rund um den offenen Wohn-Kochbereich mit Kaminfeuerstelle.
Der im Wesentlichen weiß geputzte, kubische Baukörper erhält im Bereich der Sockelebene eine Rombus-Schalung.
Ein individuell entworfener Carport mit Toranlage bildet einerseits Witterungsschutz für den Eingang, andererseits sicheres Abstellen des KFZ.