Neubau Wohnhaus mit 4 WE in Kempen
 
In Kempen entstand vor Jahren auf dem Wege eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes ein Wohngebiet mit charakteristischer Architektur. Diese Gestaltungsgrundlagen wurden in den Gestaltungsvorgaben des B-Planes dezidiert festgeschrieben.
 
Hier wurden wir von einem privaten Bauherrn beauftragt, ein 4-Familienwohnhaus zu planen und zu bauen.
Die Entwurfsvarianten wurden durchgängig als anschauliche Perspektiven visualisiert. Auch hinsichtlich der Grundrisse sollten mehrere unterschiedliche Anforderungen in gute Lösungen umgesetzt werden.
Das Erdgeschoss beherbergt zwei Wohneinheiten, das Dachgeschoß mit dem ausgebauten Spitzboden ebenfalls zwei Wohnungen. Diese verfügen über eine Galerie und große Dachterrassen.
Entschieden hat sich der Bauherr für die Entwurfsvariante A.
 
Bemerkenswert noch ein besonderer Umstand: Der Bauherr wohnt 350 km von Wesel entfernt. Der Entwurfsprozeß fußte auf einigen persönlichen Besuchen beim Bauherrn sowie auf Übertragung aller Entwurfsstadien in Form von PDF-Dateien per e-mail. Gerade hier bewährte sich wieder die anschauliche Perspektivdar-stellung - als .jpg-Datei verschickbar.