Neubau 33 ETW´s  in Port Verde, Mallorca
 
Ein befreundeter Architektenkollege hatte den Kontakt mit einem spanischen Architekturbüro hergestellt.
In dieser Dreier-Konstellation waren die Aufgaben wie folgt verteilt:
Das spanische Büro lieferte einen Vorentwurf für eine Eigentumswohnanlage in Son Servera, Mallorca. Die Aufgabe der deutschen Seite war es, diesen Vorentwurf auf deutsche und englische Zielkäuferschichten hinsichtlich Grundriß und bauphysikalische Ansprüche zu optimieren sowie den internationalen Vertrieb vorzubereiten.
Wir haben den Vorentwurf massiv überarbeitet und u.a. 4 Appartement-Typen entwickelt.
Darüber hinaus wurde die Planung komplett drei-dimensional durchgeführt, so dass aus dem 3D-Vektormodell später die Präsentations-visualisierungen entstehen konnten.
Aus den so geschaffenen Unterlagen wurden dann sehr hochwertige Exposés gefertigt, die über Urbania Vida S.L. am internationalen Markt platziert wurden.
Der besondere Reiz dieses Projektes lag im Austausch mit anderer Baukultur, anderer Lebensart – und in einem sehr erfolgreich vermarkteten und sicher  realisierten Projekt.
Insbesondere die Zusammenarbeit mit unseren spanischen Kollegen hat – über den Austausch von dwg-Dateien hinaus – viel Freude bereitet. Einschließlich der Aktivierung unserer Spanisch-kenntnisse.